Backup-Konzept als „Umsatzversicherung“

In Zeiten stetig steigender und ausgefeilter Cyber-Angriffe hält jedes Unternehmen entsprechende Schutzmaßnahmen vor. Aber egal wie umfangreich die Abwehrstrategien sind, einen hundertprozentigen Schutz gibt es nicht. Zumal auch andere Katastrophen (Unwetter, Feuer, etc.) eine dauerhafte Vernichtung von Daten verursachen können. Umso wichtiger ist eine korrekt durchgeführte Datensicherung, inklusive regelmäßig durchgeführter Disaster Recovery-Testläufen. Denn im Worst Case hilft nur das Zurücksichern der Unternehmensdaten. Ein professionelles Backup-Konzept schützt vor kostspieligen, zum Teil sogar existenzbedrohenden Unternehmensausfällen. Gewissermaßen bilden Sie eine Art „Umsatzversicherung“.

Anlässlich des kommenden WORLD BACKUP DAY stellen wir Ihnen einen Kurzleitfaden für ein Backup-Konzept zum kostenlosen Download zur Verfügung.

Zum WORLD BACKUP DAY 2018 hatten wir Sie über eine EU-DSGVO konforme Datensicherung informiert. Über den Button gelangen Sie direkt zu diesem Beitrag.

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.