Wir freuen uns, Ihnen unsere beiden neuen Auszubildenden und Nachwuchstalente vorzustellen. Dabei handelt es sich zum einen um Herrn Anh Quoc Nguyen, seit 01.08.2018 neu im Vertriebsinnendienst und um zum anderen um Herrn Ismir Buzhala, der seit 03.09.2018 die Verwaltung im Hause verstärkt.

Die ersten Wochen im Betrieb, eine aufregende Zeit für jeden neuen Auszubildenden, sind für die beiden nun vorbei und auch die anfängliche Nervosität hat sich endlich zumindest ein Stück weit gelegt. Im Team wurden die beiden freundlich aufgenommen, fühlen sich hier sehr wohl und auch gut integriert.

Als modernes und innovatives Unternehmen wusste die DS Deutsche Systemhaus GmbH genau, dass der Nachwuchs frischen Wind mit sich bringt und auch die Zukunft des Unternehmens sichert.

„Die anderen aus meiner Klasse waren ganz beeindruckt.“, erklärt Ismir Buzhala. „Sie durften in ihrer ersten Woche noch keine Lieferscheine rausschreiben.“

Die DS Deutsche Systemhaus GmbH hingegen traut den Azubis auch Verantwortung zu. Nur langweilige Hilfstätigkeiten werden ihnen hier nicht auferlegt. Zwar sollen sie sich wohlfühlen, aber auch gefordert werden, denn nur so lernt man.

Und bisher wurden wir von den beiden nicht enttäuscht, sondern ganz im Gegenteil, wir werden ständig positiv überrascht. Die Eigeninitiative, die die Jugendlichen zeigen ist beeindruckend.

  Nun wollen wir Sie allerdings nicht weiter auf die Folter spannen:

Dürfen wir Sie also vorstellen?

 

IMG_5668 (2)

links: Nguyen, rechts: Buzhala

 

Hallo,

mein Name ist Ismir Buzhala, bin 19 Jahre alt und komme aus Neunburg vorm Wald.

Meine Freizeit nach der Arbeit verbringe ich am liebsten beim Handballtraining und Musikhören.

Bevor ich die Ausbildung begonnen habe, war ich an der Wirtschaftsschule in Wackersdorf und habe dort meine Mittlere Reife erworben. Während meiner Zeit dort, habe ich schnell bemerkt, dass mir der kaufmännische Bereich gefällt. Ich beschloss, meinen Weg im wirtschaftlichen Bereich weiter zu gehen und habe mich deshalb bei der DS Deutschen Systemhaus als Kaufmann für Büromanagement beworben.

Weitere Gründe wieso ich mich dort beworben habe, sind z. B. die Erfolgsgeschichte des Unternehmens, die abwechslungsreiche und selbständige Arbeit dort und die netten Kollegen und Kolleginnen, die für ein angenehmes Betriebsklima sorgen, worauf ich persönlich sehr viel Wert lege.

Ich schaue positiv in die Zukunft und freue mich auf die Zeit die ich bei der DS Deutschen Systemhaus verbringen werde und bin mir sicher, dass es eine richtige Entscheidung war mich hier zu bewerben

 

Guten Tag,

mein Name ist Anh Quoc Nguyen. Ich bin 25 Jahre alt und wohne in Schwandorf. Eigentlich komme ich aus dem Vietnam, aber nun lebe ich bereits seit 20 Jahren in Deutschland.

Zuvor studierte ich Amerikanistik und Informatik. Das war mir dann aber doch zu theoretisch und ich habe mich dazu entschlossen, um Praxiserfahrungen zu sammeln eine dreijährige Ausbildung bei der DS Deutsche Systemhaus GmbH zum IT-Systemkaufmann zu beginnen.

Wie das so kam? Bereits in meiner Kindheit hat mich Technologie schon immer fasziniert und wie es auch bei vielen anderen Jungen so ist, habe ich mich besonders für Computer begeistern können. In meinem Freundeskreis werde ich oft um Hilfe und Tipps vom Support bis hin zum Kauf, also bei allen möglichen PC-Angelegenheiten, gefragt. Also dachte ich mir, warum das nicht gleich zu meinem Beruf machen? Es fehlte nur noch ein passendes Ausbildungsunternehmen.

Auf der Suche nach einem modernen, erfolgreichen und familienfreundlichen Unternehmen habe ich in meinen Augen mit der DS Deutsche Systemhaus GmbH die richtige Wahl getroffen. Die Success-Stories auf der Homepage haben mich angesprochen, aber auch die zahlreichen Veranstaltungen, die hier organisiert werden, haben mir schon vorab gezeigt, dass das Betriebsklima hier super ist und ein starker Teamgeist herrscht. Das habe ich in den letzten Wochen dann auch so erfahren. Man wird von Anfang an in den Betrieb miteinbezogen und erhält früh viele Verantwortungen, die die Arbeit abwechslungsreich und interessant machen. Die Mitarbeiter sind besonders hilfreich und verständnisvoll. Ich habe mich hier von Anfang an sehr wohlgefühlt und freue mich auf die kommenden Jahre!

 

.

 

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.